atecarma

Innovativ.
Effizient.
Nachhaltig.

foerderung

ATECARMA ®

Eine neue Technologie zur Herstellung von Leichtbau- und multifunktionalen Produkten und der Verbesserung des CO2 Fußabdrucks.

Sie haben bekannte Materialien – und wollen diese ganz anders und zudem günstiger verarbeiten? Sie wollen mit neuartigen Materialien experimentieren – und setzen sichere Ergebnisse voraus? Sie wollen viele Fertigungsschritte ersetzen – durch einen einzigen oder weniger Fertigungsschritte? Sie wollen endlich Rezyklat einsetzen – ohne Qualitätsverluste?

Geht nicht! Haben Sie auch viel zu oft gehört? – Dann ist ATECARMA® genau das Richtige!

Was ist ATECARMA®?

Eine Verbindungstechnologie, mit der Sie die gewählten Materialien und Granulate für eine zuverlässige Verbindung durch unseren patentierten ATECARMA®-Aktivator vorbehandeln.

Das Verbinden selbst geschieht durch einen Temperierungsschritt. Die Werkzeuge bei der Verarbeitung können deutlich dünnwandiger und einfacher sein, als Sie es vielleicht gewohnt sind.

Zugleich lässt sich Energie einsparen – und es handelt sich dabei ausschließlich um den Einsatz reiner Primärenergie. 

Mit ATECARMA® können Sie Schritte einsparen sowie Ihren Energieeinsatz und CO2-Fußabdruck deutlich verbessern.

ATECARMA®. Damit neue Materialien entstehen können. Damit Hybridbauteile den Markt erobern. Weil Verbindung möglich ist.

Geht nicht? Haben wir viel zu oft gehört. Deshalb die ATECARMA®-Technologie. Verbinden, was bisher nicht möglich war. Geht doch!